Lehre

Die Lehr- und Forschungsaktivitäten sind die Kernfunktion des Museums. Als integrierter Bestandteil der Harvard Universität finden die Sammlung und die Aktivitäten des Museums im Zusammenspiel mit den Fakultäten der Universität mannigfaltig Anwendung. Der Verein möchte die kontinuierliche und intensive Nutzung der außergewöhnlichen Bestände des Busch-Reisinger Museums durch Studierende, Lehrende und Wissenschaftler unterstützen 
und damit die differenzierte Vermittlung der Kultur deutschsprachiger Länder in den Vereinigten Staaten und darüber hinaus fördern. Die Sammlung wird 
sowohl durch Angehörige der Harvard Universität wie auch von Forschungs­institutionen aus aller Welt rege genutzt.
 

Mitarbeiterstellen

finanziert durch die deutschen Freunde des Museums
 

Daimler-Benz Kuratoren des Busch-Reisinger Museums

  • Lynette Roth
    seit Januar 2011
  • Peter Nisbet
    1983–2009

Volontäre und Praktikanten, gefördert seit 1991

  • Heidi Gearhart
    2012–2014  Stefan Engelhorn Curatorial Fellow
  • Maja Wismer
    2012–2014  Renke B. and Pamela M. Thye Curatorial Fellow
  • Nathan Timpano
    2009–2010  Stefan Engelhorn Curatorial Fellow
  • Lea Kamecke
    2007–2009  Michalke Curatorial Fellow
  • Heather Hess
    2006–2008  Stefan Engelhorn Curatorial Fellow
  • Solveig Köbernick
    2005–2007  Michalke Curatorial Fellow
  • Celka Straughn
    2004–2006  Stefan Engelhorn Curatorial Fellow
  • Kirsten Weiss
    2003–2005  Michalke Curatorial Intern
  • Adrian Sudhalter
    2002–2004  Werner and Maren Otto Curatorial Intern
  • Joachim Homann
    2001–2003  Michalke Curatorial Intern
  • Kimberly Mims
    2000–2002  Werner and Maren Otto Curatorial Intern
  • Tanja Maka
    1999–2001  Michalke Curatorial Intern
  • Friederike Zimmern
    1999–2000  Advanced Intern in Paper Conservation
  • Sarah Miller
    1998–2000  Werner and Maren Otto Curatorial Intern
  • Pia Gottschaller
    1997–1998  Advanced Intern in Paintings Conservation
  • Jacqueline van Rhyn
    1997–1998  Werner and Maren Otto Curatorial Intern
  • Sara Krajewski
    1996–1997  Werner and Maren Otto Curatorial Intern
  • Maureen Kupstas
    1995–1996  Werner and Maren Otto Curatorial Intern
  • Erika Költzsch
    1993–1994  Curatorial Intern
  • Catharina Lauer
    1992–1993  Curatorial Intern
  • M. Darsie Alexander
    1991–1992  Curatorial Intern

Busch-Reisinger Museum Lecture Series seit 2005

Gegründet im Jahr 2005 und gesponsert von den deutschen Freunden des Museums, stellt diese Vortragsreihe wichtige Referenzen zu Themen der 
Mittel- und Nordeuropäischen Kunst vor.

  • 2013 | February 6, 2013
    Monika Wagner
    Professor of Art History, University of Hamburg
    Knotholes, Textures, Grains: The “Language of Wood” in Modern Art
  • 2012 | February 1, 2012
    Julian Chapuis
    Deputy Director of the Sculpture Collection and
    Museum of Byzantine Art, Staatliche Museen zu Berlin
    Learning from Bode
  • 2011 | March 2, 2011
    Wolfgang Tillmans
    Artist
  • 2009 | December 10, 2009
    Jochen Sander
    Städel Museum and Goethe University, Frankfurt am Main
    Rogier van der Weyden’s Later Works: Art Historical Consequences of the Recent Cleaning of the Frankfurt Medici Madonna
  • 2007 | October 11, 2007
    Kaspar König
    Museum Ludwig, Cologne
    Not to Occupy a Place, But to Create Space.
    In the Public Sphere: “Sculpture Projects Münster,” 1977, 1987, 1997, 2007
  • 2006 | March 16, 2006
    Anke te Heesen
    Max Planck Institute for the History of Science, Berlin
    Clipping Culture in Art and Science
  • 2005 | October 11, 2005
    Ines Katenhusen
    University of Hannover
    Success and Failure in Reinventing the Art Museum for the 20th Century